Warum Coaching?
Ihr Vater sagt, Sie sollen in die Wirtschaft. Ihre Mutter sagt, Sie sollen in den öffentlichen Dienst. Der Arbeitsmarkt sagt, Sie sollen Informatik studieren. Ihre Freundin sagt, Sie sollen als Künstlerin Karriere machen. Aber was sagt Ihr Herz? Sie sind sich nicht sicher? Dann lassen Sie sich doch coachen! Das Coaching hilft Ihnen herauszufinden, wo Ihre wahren Stärken liegen, was Sie wirklich wollen und welcher Weg für Sie ganz persönlich der richtige ist.

Für wen ist unser Coaching geeignet?
Wir coachen und beraten
  • Schüler, die das Abi schon fest im Blick haben,
    d.h. ab der Jahrgangsstufe 11
  • Studenten, die sich unsicher sind, ob sie den richtigen Studiengang
    gewählt haben und darüber nachdenken, ob sie etwas anderes machen sollen
  • Studenten auf der Zielgeraden und Hochschulabsolventen, die kurz vor dem Berufsstart stehen
Welche Themen eignen sich für ein Coaching?
„Unser“ Thema ist die berufliche Orientierung, die ganz auf Sie persönlich zugeschnitten ist:
Wir nehmen uns die Zeit, mit Ihnen herauszufinden, was wirklich Ihre Wünsche, Ihre Interessen, Ihre Stärken sind.
Wir klären mit Ihnen, worauf es Ihnen im Beruf ankommt, welche Werte
Ihnen wichtig sind und welche Ziele Sie erreichen wollen.
Darüber hinaus erhalten Sie Informationen, die Ihnen die individuelle Berufsfindung erleichtern. Und Sie nähern sich Ihren ganz konkreten Berufswünschen an.
Wir planen mit Ihnen Meilensteine, d.h. die Schritte, die notwendig sind, damit Sie Ihre (nächsten) Ziele erreichen.

Und falls Sie schon wissen, was und wohin Sie möchten: Zu allen Fragen
rund um die Bewerbung bieten wir konkrete Hilfestellung an – inklusive der individuellen Vorbereitung aufs Bewerbungsgespräch.

So läuft ein Einzelcoaching ab

1. Zur Information und zum gegenseitigen Kennenlernen führen wir ein Erstgespräch mit Ihnen*.

2. Wenn Sie sich für ein Coaching mit uns entschieden haben, legen wir gemeinsam mit Ihnen das Ziel fest, das Sie mit dem Coaching erreichen möchten und halten Anzahl und Dauer der Coaching-Treffen in einer Vereinbarung fest. Bewährt haben sich ca. 4 bis 6 Coaching-Treffen von jeweils 1,5 Stunden.

3. Nach dem letzten Coaching-Treffen führen wir gemeinsam ein Abschlussgespräch von ca. einer Stunde*. Das hilft Ihnen, den Blick aufs Ganze zu richten und ein Fazit zu ziehen, um dann den Blick nach vorne zu richten.
Sind Ihre Eltern/ein Elternteil bei dem Abschlussgespräch dabei, haben Sie die Möglichkeit, ausgewählte Ergebnisse zu präsentieren, Feedback von Ihren Eltern zu bekommen und weitere Schritte zusammen mit uns zu besprechen.

* bei Minderjährigen in jedem Fall zusammen mit Erziehungsberechtigten,
bei Volljährigen auf Wunsch.